Bachelorstudium Innovations- und Produktmanagement

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Neue Produkte entstehen nicht durch glückliche Zufälle oder spontane Geistesblitze. Dazu braucht es Innovations- und ProduktmanagerInnen, die auf Kundenwünsche abgestimmte Produktideen finden, sie richtig bewerten, auswählen und umsetzen – das ist der Schlüssel zum Erfolg! Kreative Köpfe sind daher in der Industrie sehr gefragt, die an der Schnittstelle Marketing, Design und Technik arbeiten und Produktideen zu erfolgreichen Cash-Cows machen.

Hochschule:
FH OÖ Studienbetriebs GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Innovations- und Produktmanagement
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science in Engineering, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Wels
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Das Innovations- und Produktmanagement beschäftigt sich intensiv mit der Entwicklung neuer Produkte und deren Markteinführung. Ziel dabei ist es, aus Ideen Markterfolge zu machen.

Prüfungen

Die Besonderheiten einer Fachhochschulausbildung lassen sich von Studienbeginn an, vor allem an der ausgeprägten Verknüpfung von Theorie und Praxis, erkennen. Die Absolventinnen und Absolventen erhalten somit eine bestmögliche Berufsvorbildung, wobei dem Berufspraktikum eine wesentliche Rolle zukommt. Hierbei werden durch die praktische Anwendung, Lehrinhalte im künftigen Berufsumfeld umgesetzt. Durch die vielen internationalen Beziehungen der Fachhochschule, kann das Praktikum auch im Ausland absolviert werden. Zwei Bachelorarbeiten, welche im fünften und sechsten Semester zu verfassen sind, bilden den Studienabschluss.

Eignungsprüfungen

Potenzialtest und Bewerbungsgespräch

Zusatzprüfungen

Keine