Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Elektrotechnik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Die Absolventin/ der Absolvent des Bachelorstudiums versteht die wissenschaftlichen Grundlagen und Methoden der Elektrotechnik und kann sie anwenden. Damit wird grundsätzlich die berufliche Vorbildung vermittelt, im Gebiet der elektrotechnischen und informationstechnischen fachspezifischen Anwendungen und Dienstleistungen tätig zu sein. Nach dem Bachelorstudium beherrschen die AbsolventInnen grundlegende naturwissenschaftliche Kenntnisse, insbesondere auf den Gebieten der Mathematik, Physik und Chemie. Sie sind ferner in der Lage, komplexe Systeme mit Ausrichtung auf elektrotechnische Aufgabenstellungen und Anwendungen zu modellieren und zu bewerten.

Hochschule:
Technische Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Elektrotechnik
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 18 f, i.d.F. MBl. 2013/14, Stk. 16 (Nr. 228)

Definition der Studienrichtung

Elektrotechnik beschäftigt sich mit der Forschung und der technischen Entwicklung sowie der Produktionstechnik von Geräten oder Verfahren, die auf elektrischer Energie beruhen. Hierzu gehört der Bereich der Wandler, elektrischen Maschinen, Bauelemente sowie Schaltungen für die Steuer-, Mess-, Regelungs-, Nachrichten- und Computertechnik bis hin zur technischen Informatik.

Prüfungen

Der erste Studienabschnitt (Orientierungsjahr) enthält Lehrveranstaltungen mit einführendem Charakter. Der zweite Studienabschnitt zeichnet sich durch vertiefenden Charakter aus. Generell besteht das Studium aus Pflichtfächern der folgenden Bereiche: Mathematik und naturwissenschaftliche Grundlagen, elektrotechnische Grundlagen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Soft Skills und Humanwissenschaften. Zum zweiten Studienabschnitt gehören ebenso alle Lehrveranstaltungen aus einem der vier Wahlfachkataloge (Automatisierungstechnik und Mechatronik, Energietechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Mikroelektronik und Schaltungstechnik). Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Elektro-/ Informationstechnisches Projekt“ ist eine Bachelorarbeit anzufertigen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine