Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Lehramtsstudium Bachelorstudium Mathematik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Im Unterrichtsfach Mathematik wird neben einer soliden Mathematikausbildung großer Wert darauf gelegt, den fachlichen Teil der Ausbildung an den beruflichen Erfordernissen der zukünftigen Lehrer/innen zu orientieren. Die Absolvent/inn/en haben gelernt, wie der Mathema-tikunterricht fachkundig, verständlich und für Schüler/innen nachvollziehbar aufgebaut wird. Dabei wurde genügend Hintergrundwissen vermittelt, dass die Absolvent/inn/en kompetent und überzeugend auf Fragen im Schulunterricht eingehen können und in der Lage sind, anspruchsvollere Abschlussarbeiten (z.B. Fachbereichsarbeiten) zu betreuen. Zum Qualifikationsprofil gehört: Kenntnisse der Mathematik, insbesondere aus den in den Lehrplänen der allgemein- und berufsbildenden höheren Schulen vorgesehenen Gebieten; sicherer Umgang mit der mathematischen Schlussweise; Fähigkeit, geeignete mathematische Inhalte von wissenschaftlichem Niveau auf Schulniveau zu transformieren; Erfahrungen in kreativer Ausei-nandersetzung mit mathematischen Fragestellungen; Kenntnisse der Entstehungsgeschichte mathematischer Begriffe und Lehrsätze; Entwicklung eines Gefühls für Denkökonomie und für innermathematische Ästhetik; Vertrautheit mit mathematischer Modellbildung; Kenntnisse der Anwendungsrelevanz der Mathematik; Fähigkeit der Nutzung des Computers.

Hochschule:
Universität Salzburg
Studienrichtungsgruppe:
Lehramtsstudien
Studium:
Mathematik
Typ:
Lehramtsstudium Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Education, BEd
Studiendauer:
8 Semester / 240 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Salzburg
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 120 (Nr. 191)

Definition der Studienrichtung

Das Lehramtsstudium Mathematik dient der Berufsvorbildung für das Lehramt an höheren und mittleren Schulen.

Prüfungen

Es sind Lehrveranstaltungsprüfungen aus nachfolgenden Modulen abzulegen: - Mathematisches Grundstudium 1 (Teheorieteil und Übungsteil) - Mathematisches Grundstudium 2 (Theorieteil und Übungsteil - Analysis - Diskrete Mathematik - Geometrie - Stochastik/Statistik - Mathematisch-didaktisches Aufbaustudium 1 und 2 - Wissens- und Kompetenzvertiefung - Wahlmodule - Bachelorarbeit

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine