Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Ergotherapie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Hochschule:
FHG – Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Medizin/Gesundheit
Studium:
Ergotherapie
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science in Health Studies, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Innsbruck
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Der Fokus ergotherapeutischer Tätigkeit ist die Handlungsfähigkeit des Menschen. Darunter sind all jene Fähigkeiten zu verstehen, die zur Bewältigung von Anforderungen in unterschiedlichen Lebensbereichen notwendig und somit Voraussetzung für die Partizipation in der Gesellschaft sind.

Prüfungen

Das Studium besteht aus 27 Modulen, denen je nach thematischem Schwerpunkt entsprechende Lehrveranstaltungen zugeordnet sind. Das erste Semester dient zur Einführung. Hierbei werden ergotherapeutische Grundlagen, human- und sozialwissenschaftliche Kenntnisse inklusive medizinisch-biologischer Grundlagen, Grundlagen zu Forschung und Entwicklung vermittelt. Anschließend können die Studierenden ihre ergotherapeutischen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erweitern und vertiefen. Weitere Ergotherapie-relevante Kenntnisse aus den Human- und Sozialwissenschaften sowie im Speziellen zu Körperfunktionen und –strukturen, deren Schädigung und Auswirkungen auf Aktivität und Partizipation werden ebenfalls erlernt. Gegen Ende des Studiums stehen dann die Bereiche Professionelles Reasoning und Verhalten, Kontext der professionellen Praxis sowie fachlich-methodische Vertiefung im Sinne übergreifender Therapiekonzepte und –methoden im Mittelpunkt. Ab dem vierten Semester sind Berufspraktika vorgesehen. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung ist eine Matura oder Berufsreifeprüfung oder bei SBP eine der folgenden: Humanmedizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Psychologie.

Zusatzprüfungen