Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium European Master in Health and Physical Activity (E)

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudiums European Master in Health and Physical Activity an der Universität Wien vermittelt fundierte Kenntnisse der wissenschaftlichen, biologischen, psychosozialen und gesellschaftlichen Aspekte der körperlichen Leistungsfähigkeit in verschiedenen Altersgruppen und unterschiedlichen Gesundheitszuständen. Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, Trainingseinheiten zu planen, zu organisieren, zu koordinieren und durchzuführen, sei es nun im Rahmen von Freizeitaktivitäten, zum Stressmanagement, zur Gesundheitsvorsorge, zur psychosozialen Integration, zur Bewältigung von Verletzungen und Invalidität oder zur Rehabilitation. Der Studienaufbau erfolgt in Form von Intensivmodulen, Spezialisierungsmodulen und Wahlmodulen. Die Studierenden können aus den Modulgruppen Kinder – Unterricht, Prävention und Entwicklung, Senioren – Altern, Wellness und Alltagsbewältigung, Bewegungstherapie von speziellen Zielgruppen als auch Rehabilitation, Muskel-Skelett-Erkrankungen und sportassoziierte Gelenksprobleme wählen. Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Naturwissenschaften
Studium:
European Master in Health and Physical Activity (E)
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Science, MSc
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Englisch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2009/10, Stk. 30 (Nr. 171), i.d.F. MBl. 2012/13, Stk. 34 (Nr. 243)

Definition der Studienrichtung

European Master in Health and Physical Activity beschäftigt sich mit dem Verständnis der wissenschaftlichen, biologischen, psychosozialen und gesellschaftlichen Aspekte der körperlichen Leistungsfähigkeit.

Prüfungen

Für den Leistungsnachweis beiden Lehrveranstaltungen haben die Lehrkörper die Ziele, die Inhalte und die Art der Leistungskontrolle gemäß der Satzung bekannt zu geben. Um das Studium erfolgreich abzuschließen, ist eine Studienendprüfung abzulegen. Voraussetzung für die Zulassung zur Masterprüfung ist die positive Absolvierung aller vorgeschriebenen Module und Prüfungen sowie die positive Beurteilung der Masterarbeit. Diese schriftliche Arbeit dient dem Nachweis der Befähigung, wissenschaftliche Themen selbstständig sowie inhaltlich und methodisch vertretbar zu bearbeiten und ist aus dem Themenbereich des Spezialisierungsmoduls oder einem Wahlmodul zu entnehmen.

Eignungsprüfungen

Da das Masterstudium ausschließlich in englischer Sprache abgehalten wird, sind ausreichende Englischkenntnisse nachzuweisen.

Zusatzprüfungen

Keine