Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Umweltsystemwissenschaften - Geographie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Die geografische Ausbildung trägt den gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungen durch Anwendungsorientierung in Forschung und Lehre Rechnung und vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten aufgrund der standortspezifischen Ressourcen und Strukturen in den Schwerpunkten Hydrologie und Hydrogeografie, Klimatologie und Klimageografie, Raumforschung und Regionalentwicklung sowie internationale Kultur- und Wirtschaftsräume.

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Naturwissenschaften
Studium:
Umweltsystemwissenschaften - Geographie
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 36 e

Definition der Studienrichtung

Das Studium Umweltsystemwissenschaften ist fokussiert auf das Erlernen umweltgerechter Techniken und Kompetenzen in allen Umweltfragen. Folgende Betätigungsfelder sind die typischen Arbeitsbereiche der Absolventinnen und Absolventen der Bachelorstudien der Umweltsystemwissenschaften, da sie optimal auf folgende Aufgaben vorbereitet sind: · Mitarbeit in umweltbezogener Forschung, · Beratung und Betreuung von Umweltschutzeinrichtungen, · Projektmanagement, · Entwicklung umweltschonender Produkte und Dienstleistungen, · Tätigkeit in umweltrelevanten Bereichen des öffentlichen Sektors, · Beratung und Führung im Umweltmanagement von Unternehmen, die besonderer Sorgfaltspflicht in ökologischer Hinsicht unterliegen.

Prüfungen

Neben der Studieneingangsphase sind folgende Module zu absolvieren: Interdisziplinäres Modul; Systemwissenschaften; Mathematik und Statistik; Geographische Studieneingangsphase; Vertiefungsmodul Physische Geographie; Vertiefungsmodul Humangeographie; Vertiefungsmodul Geotechnologien; wahlweise Schwerpunktmodul Physische Geographie oder Schwerpunktmodul Humangeographie; Schwerpunktmodul Geotechnologien; Integrative Geographie: Mensch-Umwelt-Beziehungen; eine umweltorientiertes Wahlfach sowie freie Wahlfächer: Es wird eine max. 8-wöchige facheinschlägige Praxis sowie ein Auslandsaufenthalt empfohlen. Das Studium wird mit einer Bachelorarbeit abgeschlossen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine