Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Japanologie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Japanologie bietet den Studierenden eine vertiefte kultur- und sozialwissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem modernen Japan. Die Studierenden erwerben die Kenntnisse und Fertigkeiten, um mit Angehörigen der japanischen Kultur in kulturellen, wirtschaftlichen, politischen und wissenschaftlichen Bereichen zu kommunizieren. Die Studierenden können ihre Kenntnisse der wissenschaftlichen Arbeitsweise erweitern und vertiefen. Auch die Einführung in das vor- und frühmoderne Japan ist im Studium vorgesehen. Schwerpunkt im Studium bildet der Wissenserwerb über japanische Geschichte, Gesellschaft und Kultur. Die Studierenden entwickeln die Fähigkeit zum Umgang mit wissenschaftlichem Material in japanischer Sprache und können ihr fachspezifisches Vokabular erweitern. Dabei wird dem Formulieren von Meinungen auf Japanisch viel Wert beigemessen. Im Studium stehen im wissenschaftsgeschichtlichen Bereich die historischen Bedingungen für den aktuellen Zustand der japanischen Sprache im Mittelpunkt, im wissenschaftstheoretischen Bereich wird der Frage nachgegangen, wie wissenschaftliche Erkenntnisse über Japan produziert werden, und im methodologischen Teil steht die exemplarisch darzustellende Verbindung von Theorie, Methoden und Erkenntnisziel im Vordergrund. Die Studierenden entwickeln die Fähigkeit zu kritisch-analytischem Denken, zu Team- und Projektarbeit sowie soziale und kommunikative Kompetenzen.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Japanologie
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2007/08, Stk. 33 (Nr. 251), i.d.F. MBl. 2008/09, Stk. 24 (Nr. 173), MBl. 2015/16, Stk. 12 (Nr. 71.1)

Definition der Studienrichtung

Das Fach Japanisch befasst sich mit den Bereichen Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Landeswissenschaft des japanischen Kulturraumes sowie dem Erwerb aktiver und passiver Sprachkompetenzen der japanischen Sprache.

Prüfungen

Das Masterstudium Japanologie besteht aus den Modulen vormodernes Japanisch, wissenschaftliche Textlektüre, vertiefende Sprachbeherrschung, Methoden in der Japanforschung, Spezialwissen, wissenschaftliche Vertiefung 1 und 2, Masterkolloquium und Ostasienwissenschaften. Für den Studienabschluss ist das Verfassen einer Masterarbeit vorgesehen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine