Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Industrielogistik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Industrielogistik dient der Vertiefung und Ergänzung der wissenschaftlichen Vorbildung durch Pflichtfächer und durch die Pflichtschwerpunktfächer „Logistik-Management“ und „Logistik-Technik“. Ersteres vertieft Spezialbereiche der Logistik und vermittelt erweiterte Methodenkompetenz. Zweiteres vermittelt Fachkenntnisse zu Themen der Automation und insbesondere zu IT-bezogenen Spezialfächern der Logistik.

Hochschule:
Montanuniversität Leoben
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Industrielogistik
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Diplomingenieur/in, Dipl.-Ing.
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Leoben
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 82 (Nr. 118)

Definition der Studienrichtung

Die Industrielogistik dient der Bedarfsplanung und -deckung von Material und begleitenden Informationen in der Wertschöpfungskette industrieller Güter von den Lieferanten durch das Produktionsunternehmen hindurch bis hin zu den Kunden. Die Industrielogistik umfasst entsprechend dieser Kette die Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik zur ersten Lieferanten- bzw. Kundenstufe, aber auch die Entsorgungslogistik.

Prüfungen

Das dreisemestrige Studium besteht aus den Pflichtfächern „Operations Research für Logistik“, „Logistik-Strategie und Supply Chain Management“, „Modellbildung und Simulation logistischer Systeme“, „Produktions- und Anlagenwirtschaft“, „Materialflussmanagement“, „Automatisierungstechnik für Industrielogistiker“ sowie aus den aus den oben genannten Pflichtschwerpunktfächern und aus Wahlfächern. Alle Lehrveranstaltungen sind aus dem Angebot aller anerkannten inländischen und ausländischen Universitäten auszuwählen und Prüfungen darüber anzulegen. Zudem ist ein Pflichtpraktikum zu absolvieren. Das Studium wird mit einer Masterarbeit und einer mündlichen Masterprüfung abgeschlossen.

Eignungsprüfungen

Nein

Zusatzprüfungen

Keine