Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Sprachkunst

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Ziel des Studiums ist es, die AbsolventInnen in weit gespannten Bereichen der Textproduktion zu qualifizieren, wobei die Verbindung traditioneller Literaturkategorien mit experimentellen und medialen Kategorien der Gestaltung ein wesentliches Element des Curriculums ist. Zentrale Ziele der künstlerisch-gestalterischen Ausbildung im Rahmen des Studiums sind: Kompetenzerwerb in den Bereichen literarische und mediale Gestaltung; Vermittlung von Kenntnissen ihrer philosophischen und theoretischen Grundlagen; Entwicklung eines differenzierten Verständnisses kultureller, sozialer, ökonomischer und politischer Zusammenhänge bezüglich literarischer und medialer Produktionsverhältnisse. Diese Ausbildungsziele werden pädagogisch erreicht durch die Projektorientierung der Ausbildungsformen mit Präsenz interdisziplinärer Inhalte, den künstlerischen Einzelunterricht als wesentliches Element des Unterrichts, sowie durch die Dominanz integrierter Lehrveranstaltungen (Vorlesungen in Kombination mit Übungen), die den diskursiven Charakter des Studiums etablieren helfen.

Hochschule:
Universität für angewandte Kunst Wien
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien, Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Sprachkunst
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2011/12, Stk. 9 (Nr. 24), Stk. 13 (Nr. 39)

Definition der Studienrichtung

Das Studium Sprachkunst ist ein künstlerisches Studium in der Sparte Literatur. Studienziel ist es, AbsolventInnen in den beiden Bereichen Textproduktion und Textvermittlung zu qualifizieren.

Prüfungen

Die Studiendauer beträgt sechs Semester. Die Durchführung anrechenbarer Auslandsstudien und die Teilnahme an internationalen. Austauschprogrammen werden empfohlen. Das Studium wird mit einer Bachelorarbeit abgeschlossen.

Eignungsprüfungen

Es ist eine dreiteilige Zulassungsprüfung zu absolvieren. Folgende Fähigkeiten und Kompetenzen sind Gegenstand der Zulassungsprüfung: 1. Fähigkeit zur differenzierten Wahrnehmung, zu sprachlicher Ausdrucksfähigkeit und Originalität. 2. Fähigkeit, Themen zu erkennen und in einem gestalterischen Prozess zu entwickeln. 3. kommunikative Kompetenz.

Zusatzprüfungen

Griechisch (DP)