Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Diplomstudium Zahnmedizin

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Diplomstudium der Zahnmedizin an der Medizinischen Universität vermittelt theoretische Grundlagen und praktische Fertigkeiten in integrativer, themenzentrierter und patientenorientierter Form. Es wird angestrebt, für die Studierenden auf Basis einer breiten medizinischen Bildung die besten Voraussetzungen für den Eintritt in das Berufsleben und optimale Grundlagen für die Ausbildung in allen ärztlichen Fachbereichen zu schaffen. Zugleich sollen Sie befähigt werden, sich im Sinne eines lebenslangen Lernens mit den medizinischen Veränderungen im Laufe der Tätigkeit kritisch auseinander setzen zu können. Der erste Studienabschnitt ist identisch mit dem ersten Studienabschnitt der Studienrichtung Humanmedizin und hat die Aufgabe, das Wissen und grundlegendes Verständnis bezüglich des menschlichen Organismus zu vermitteln. Im zweiten Studienabschnitt erarbeiten sich die Studierenden das Wissen über den gesunden und kranken Organismus. Der dritte und letzte Abschnitt vertieft die wissenschaftliche Ausbildung und sieht ein zahnmedizinisches Praktikum vor.

Hochschule:
Medizinische Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Medizin/Gesundheit
Studium:
Zahnmedizin
Typ:
Diplomstudium
Akad. Grad:
Dr. med. dent., Doktor/in der Zahnmedizin
Studiendauer:
12 (2+4+6) Semester / 360 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 28 (Nr. 127)

Definition der Studienrichtung

Die Zahnmedizin befasst sich mit der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Erkrankungen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich.

Prüfungen

Geprüft werden die in den Lehrveranstaltungen vermittelten Lehrinhalte, entsprechend der integrierten Unterrichtsform. Daraus ergeben sich Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter, Fachprüfungen, Lehrveranstaltungsprüfung, Lehrveranstaltungen mit integriertem Übungsteil sowie kommissionelle Gesamtprüfungen. Mit der positiven Beurteilung der Diplomarbeit und der positiven Beurteilung der mündlichen kommissionellen Gesamtprüfung wird der dritte Studienabschnitt und damit das Diplomstudium Zahnmedizin abgeschlossen. Zusätzlich ist eine schriftliche Diplomarbeit abzufassen, deren Thema aus einem der im Studienplan festgelegten Prüfungsfächer zu entnehmen ist. Das Praktikum umfasst 72 Wochen.

Eignungsprüfungen

Der Eignungstest für das Medizinstudium gliedert sich in viele verschiedene Untertests. Auf die Probe werden medizinisches Grundverständnis, Textverständnis, Organisationsvermögen und konzentriertes Arbeiten gestellt.

Zusatzprüfungen

Bio & Umweltkunde (Z)