Bachelorstudium Pharmazie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Die Absolventen und Absolventinnen des Bachelorstudiums Pharmazie besitzen grundlegende theoretische und praktische Kenntnisse über die Entwicklung, Herstellung, Eigenschaften und Qualitätskontrolle von Arzneistoffen und Arzneimitteln und haben Grundkenntnisse über die Methoden fachlich nahestehender Gebiete, wie z. B.: Chemie, Biologie, Physik, Biochemie, Biotechnologie, Mikrobiologie und Hygiene.

Hochschule:
Universität Innsbruck
Studienrichtungsgruppe:
Naturwissenschaften
Studium:
Pharmazie
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Innsbruck
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2014/15, Stk. 37 (Nr. 401), i.d.F. MBl. 2015/16, Stk. 36 (Nr. 440), MBl. 2016/17, Stk. 46 (Nr. 654)

Definition der Studienrichtung

Die Pharmazie ist die Wissenschaft der Beschaffenheit, Wirkung, Entwicklung, Prüfung, Herstellung und Abgabe von Arzneimitteln in der Industrie und den Apotheken befasst.

Prüfungen

Es sind nachfolgende Pflicht- und Wahlmodule zu absolvieren: - Kernfächer der Pharmazie - Grundlagen der Naturwissenschaften I - Grundlagen der Naturwissenschaften II - Biochemie, Physiologie und Pathophysiologie - Analytische Chemie - Organische Chemie - Physiologie und Pathophysiologie - Grundlagen der Pharmazeutischen Technologie - Organische Chemie II - >Pharmakologie I - Pharmakognosie I - Arzneistoff- und Arzneimittelanalytik - Pharmakologie II - Pharmazeutische Chemie I und Biopharmazie - Arzneiformenlehre - Spektroskopie - Bachelorarbeit - Pharmazeutische Chemie II - Pharmakognosie II und eines aus folgenden Wahlmodulen: - Pharmazeutische Chemie - Pharmazeutische Technologie - Pharmakologie & Toxikologie - Pharmakognosie - Ethik in den Naturwissenschaften - Außerfachliche Kompetenzen

Eignungsprüfungen

Aufnahmeverfahren

Zusatzprüfungen

Bio & Umweltkunde (Z)